OE1TKS

Antennen Koax Kreuzschaltung

Das ist eine Schaltung, die 2 Antennen mit 2 Funkgeräten auskreuzt. Dazu verwende ich ein Doppelkoaxrelais mit 2x Wechselkoax OHNE ERDVERBINDUNG bei dem nichtgeschaltenen Kontakt und 2x PL T Stücke.

trotzdem sollten die funkgeräte nicht auf der selben frequenz stehen aber im selben band ist möglich Das übersprechen wird schon genügend gedämpft aber es beeinflusst doch noch ein wenig >>> aber mit dem kann ich leben.

bitte achtung : bitte keine "billigsdorferkoaxrelais" verwenden und auch achten daß der nichtgeschaltete Kontakt NICHT auf Masse geschalten wird !!!!!   beim TESTEN einfach mal mit kleinstleistung einzeln ausprobieren ob die Stehwelle passt.  Angaben ohne Gewähr > bei meinem Versuchsaufbau war ich erst beim 3.VERSUCH HFDICHT !!!

 

Das sind 3 Beispiele  wobei das 1. Relais mit 500GHz nicht stimmt = das soll 500 MHz heissen ...........

 

 

 

Viel Spaß beim Nachbasteln