OE1TKS

   Fenster - Halterung fürs ICOM 51er   

Aufgabenstellung: 
In meinem PrivatFahrzeug habe ich im Kofferaum nur den APRS Sender und sonst kein Funkgerät. 
Ich habe dann meistens den ICOM 51er Handsprecher 2m/70cm analog und DSTAR mit. Nur er kugelt immer am Beifahrersitz rum oder er fällt wiedermal in den Fußraum runter ........ 

Grrrrrr 
das muß sich ändern! 
Der IdeenLieferant war O E 1 A O A OM Franz >>> eine FensterHalterung ähnlich des Dosenhalters aus Plastik. 
Vorne Links neben dem Spiegel, damit man alles noch sehen kann und man nix Wichtiges übersieht, wäre ein Spitzenplatz. 

Man nehme eine Blechplatte und biege im selben Winkel wie die Fensterschräge 90 Grad nach außen. 

Dann alles abgeschliffen was vorsteht und alle Kanten rund gemacht, damit sich keiner wehtut. 
Auf der anderen Seite noch eine 90 Gradbiegung, damit man den Ladeständer montieren kann. Dann das Fenster geöffnet
 und vorsichtig wieder 

zugemacht. . . . . . 

 

 


 nach 2 Prototypen (1. aus Karton der 2. aus dünnem Blech, zum Handverbiegen) ists fertig. Einen Tag später hat das ganze noch einen matten Schwarzlack bekommen >>> von aussen jetzt nicht mehr glänzend sichtbar !!!!!!Man kann sogar die Türe öffnen, ohne daß alles rausfällt >>> 



nur Fensteröffnen während der Fahrt VERBOTEN !!!!

Hab eh ne Klima. HI

U P D A T E : 15.05.15 (geiles Datum HI) 

Habe jetzt der Halterung die matte schwarze Farbe verpasst und auch einen eigenen Fenster - Antennenfuß in SMA = man kann die Handsprecherantenne gleich außen draufschrauben !!!!!!!!!! 

 

 

 

 

 

 

 

 

{ sonst kugelt die immer irgendwo rum, wo man die nicht gleich findet lllööölll ... } 

besser als eine INNENANTENNE = ein wenig größere Reichweite [ min. 3db .......... ]

Viel Spaß beim NachBasteln wünscht euch OM Tom OE1TKS. 73 & 55